Logo

25.11.2010 10:00 - 25.11.2010 16:45 , Provinzial Versicherung Provinzialplatz 1, 40591 Düsseldorf


Beschreibung  | Agenda  | Anfahrt  | Zur Veranstaltung anmelden...


Terminhinweis

Nationale Strategie zur biologischen Vielfalt

Dialogforum

„Biodiversität und Unternehmen“

Biologische Vielfalt als unternehmerische Verantwortung


25.11.2010 - Düsseldorf


Der Verlust an Biodiversität ist ungebremst. Tagtäglich verschwinden weitere Arten und es verringert sich die Vielfalt an Lebensräumen und der genetischen Vielfalt. Dies betrifft auch die Wirtschaft und ihre Entwicklungsmöglichkeiten. Viele Unternehmen sind auf pflanzliche Rohstoffe, biologische Verfahren oder intakte Ökosysteme angewiesen. Durch eine Integration des Themas „Biologische Vielfalt“ in unternehmerische Entscheidungen und in ein betriebliches Umwelt- bzw. Nachhaltigkeitsmanagement lassen sich damit auch unternehmerische Risiken verringern und neue Chancen generieren.
Auch von Seiten der Finanzmarktakteure werden Unternehmen zunehmend in Bezug auf Nachhaltigkeitsstrategien untersucht und bewertet. Hierzu gehört auch das Thema Biodiversität.

Im Namen des Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit (BMU) und des Bundesamtes für Naturschutz (BfN) laden wir Sie herzlich zu einem intensiven Austausch über das Thema „Biodiversität und Unternehmen“ am 25.11.2010 in Düsseldorf ein.

Das Dialogforum ist Teil des Umsetzungsprozesses der „Nationalen Strategie zur biologischen Vielfalt". Weitere Informationen hierzu finden Sie unter:  http://www.biologischevielfalt.de

Neben vielfältigen Austauschmöglichkeiten und interessanten Impulsvorträgen bietet Ihnen das Forum aktuelle Statements von Unternehmen und Nichtregierungsorganisationen. Sie können Ihre eigenen Aktivitäten vorzustellen, Ihr Netzwerk ausbauen und Ansätze eines unternehmerischen Biodiversitätsmanagements diskutieren.

Das Forum wird organisiert vom Projektteam des Forschungsvorhabens „Biodiversität und Unternehmen“; dem Centre for Sustainability Management der Leuphana Universität Lüneburg (CSM), dem Bundesdeutschen Arbeitskreis für Umweltbewusstes Management (B.A.U.M.e.V.) sowie dem Global Nature Fund (GNF).

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme.

Für alle Rückfragen stehen Ihnen gerne zur Verfügung:


Rainer Kant
B.A.U.M.e.V.
Tel: 040 / 4907-1114
rainer.kant@baumev.de

oder

Uwe Beständig
CSM/Leuphana Universität Lüneburg
Tel: 04131 / 677-2524
bestaendig@uni.leuphana.de


Mit freundlichen Grüßen,


Prof. Dr.Stefan Schaltegger

Centre for Sustainability Management (CSM)
LeuphanaUniversität Lüneburg
Stefan Hörmann

Global Nature Fund

Martin Oldeland

B.A.U.M.e.V.


 












Impressum