Logo

17.11.2017 9:30 - 17.11.2017 17:00 , Nordakademie Graduate School, Van-der-Smissen-Straße 9, 22767 Hamburg

In dem Einführungsworkshop Design Thinking lernen die Teilnehmenden, wie sie innovative und nutzerzentrierte Produkte und Dienstleistungen entwickeln, Teamarbeit und multidisziplinäre Zusammenarbeit stärken und in Zeiten der Digitalisierung nachhaltige Ideen generieren.


Beschreibung  | Zur Veranstaltung anmelden...
Innovationsprozesse neu gestalten
Design Thinking, die Innovationsmethode aus dem Silicon Valley, bietet Ihnenhierfür passendes Handwerkszeug und Denkweisen. Eine Vielzahl vonUnternehmen und großen Organisationen bauen und vertrauen auf dieseInnovationsmethode.

Der B.A.U.M. e.V. bietet im Rahmen seines Programms zur Unterstützung von Innovation, Digitalisierung und Nachhaltigkeit in Unternehmen in Kooperation mit dem Mitgliedsunternehmen Protellus einen offenen Einführungsworkshop in die DesignThinking Methode an. Der Workshop findet statt zu Gast bei der Nordakademie Graduate School.

Was erwartet Sie?
Am Workshop-Tag werden die Design Thinking Methode und das dazugehörende Mindset innerhalb eines Tages näher gebracht. Der Workshop iststrukturiert durch einen Wechsel von theoretischer Wissensvermittlung im Plenumund intensiven Arbeitsphasen in Teams von jeweils ca. 6 Personen. In den Teams werden anhand von Fallbeispielen exemplarisch innovative Lösungen entwickelt. Jedes Team wird von einem eigenen erfahrenen Design Thinking Coach begleitet.Als Teilnehmer erleben Sie so die Innovationsmethode hautnah und können Ihre Erfahrungswerte später in Ihrem Unternehmen anwenden.

Zielgruppe: Geschäftsführer und Mitarbeiter mittelständischer Unternehmen, z.B. aus CSR und HR, Projektmanager

Inhalte des Workshops:
·     Grundlagen des Design Thinking
·     Methoden für das Einnehmen der Nutzerperspektive, Nutzerverständnis aufbauen
·     Nutzerzentriertes Entwickeln von innovativenLösungen
·     Brainstorming-Methoden
·     Erstellen von Prototypen mittels „RapidPrototyping“
·     Testen der Lösungsideen, Integrieren von Nutzerfeedback in die Produktgestaltung
·     Agile, iterative Arbeitsweise
·     Reflexion der Methode, Diskussion: Anwendbarkeitder Methode in Unternehmen

Nutzen für Sie:
·     Erlernen der Grundlagen einer der einflussreichsten neuen Arbeitsweisen innerhalb eines Tages
·     Anwendbarkeit und Multiplizierbarkeit des Erlernten im Unternehmen
·     Abschätzbarkeit weiterer Anwendungsmöglichkeiten von Design Thinking für Ihr Unternehmen
·     Am Hasso-Plattner-Institut ausgebildete undzertifizierte, projekterfahrene Referenten
·     Ideal zum Netzwerken

Kosten:
Für B.A.U.M.-Mitglieder                   450 € + MWSt.
Für Nichtmitglieder                          650 € + MWSt.

Programm zum Download








Impressum